Bahara Kazerouni — Orientalischer Tanz — Bauchtanz — Körperarbeit

Home


Lehrerin für Orientalischen Tanz
Kurse
Workshops
Events
Reisen
Tanz mit Kindern und Jugendlichen
Kommentare meiner Schülerinnen

Zur Person
Werdegang
Persönliches

Presse
Fotos
Links
Kontakt







Amel Tafsout (Algerien/USA)
6./7. April 2019




Seit 18 Jahren lade ich nun schon Amel Tafsout, die international tätige und bekannte Tänzerin, Choreografin und Lehrerin, nach Wien ein. Sie ist eine aussergewöhnliche Frau, die einen reichen Schatz an Erfahrungen und an tänzerischem, kulturellem und spirituellem Wissen mitbringt und diesen auch warmherzig und großzügig teilt. Ich bin dankbar, dass sie auch diesmal wieder bei uns sein wird.
Anmeldung bis 15. März 2019!


Bei Buchung aller Workshops: 
Gesamtpreis € 250,-



Atmen, Bewegen und Drehen als heilsame Erfahrung

6./7. April 2019


Amel wuchs in Algerien mit den traditionellen Heilungsmethoden ihrer Heimat auf. Ausgiebiges Training unterschiedlicher Heilpraktiken und Studien der Tanzantropologie begleiten sie durch viele Länder und Kontinente. Heute verbindet sie in ihrem Workshop die traditionelle Heilung ihrer Heimat, basierend auf der spirituellen Sufitradition, mit Atem- und Körperübungen, 'Soundhealing' und schließlich Dreh- und Trancetanz. Sie stellt einen geschützten Rahmen bereit in dem wir uns gehen lassen können.

Bitte bequeme, weiße Kleidung,
eine kleine Decke, einen langen Schal und ein paar Süßigkeiten mitbringen.

Sa und So jeweils 15:00 – 19:00 Uhr, € 150,-


Berbertanz aus Algerien
Choreografieworkshop​

6. April 2019

Amel wuchs im östlichen Algerien, im Aures Gebirge auf, wo sie den ‚Chaoui- Abdaoui‘ genannten Tanz von Kindesbeinen an erlernt hat. Der Tanz den sie uns lehren wird ist sehr schön und wurde bereits vom algerischen Nationalballett getanzt. Diese Choreografie beinhaltet interessante Kombinationen und vielseitige Tanztechnik.
Amel vermittelt viele Informationen zu diesem Tanz und unterrichtet die Choreografie so, dass wir sie auch bei einer Performance zeigen können. Bei Interesse an einem Auftritt bitte bei Bahara melden.​

Sa. 11:00 – 14:00 Uhr, € 58,-


Archetypes and dancing the Tarot​​
7. April 2019

Tarotkarten gibt es seit hunderten von Jahren in unterschiedlichsten Variationen.
Die Karten bieten auch heute noch große Inspiration und können dabei helfen,
uns mit dem wahren Weg zu verbinden. Dabei gelingt es oft, wieder im Fluss des Lebens zu sein, statt dagegen anzukämpfen. Die eigene Karte zu tanzen kann dabei helfen das zu entdecken, was deinen harmonischen Lebenstanz wieder in Fluss bringt. Diese besondere Zeit der körperlichen und seelischen Auseinandersetzung mit dir und der Karte birgt große Chancen.

Tanz ist ein spirituelles, körperliches, emotionales und künstlerisches Ausdrucksmittel. Tarot ist künstlerisch, spirituell und emotional ansprechend und die Kartenbilder zeigen meist auch Körper. In diesem Workshop wird der körperliche und tänzerische Aspekt mit den Karten verbunden,
da wir Menschen spirituelle Wesen in einem physischen Körper sind.

Alle TeilnehmerInnen des Workshops erhalten die Möglichkeit mit einer eigenen Karte zu arbeiten und dabei eine Reise anzutreten, die von Amel spirituell begleitet wird. Amel setzt u.a. Techniken der Tanzimprovisation ein, wie Authentic Movement und Kontaktimprovisation.

So. 10:00 – 14:00 Uhr, € 75,-


Ort: Studio Tagunoff, 1010 Wien, Schottengasse 10